Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Computer-Club-Weinheim e.V.

 

Liebe Clubmitglieder

Unsere Clubabende sind ohne Anmeldung

Montag CCW   –  am 23. September 2024, 10:00 Uhr
Themenvormittag Schrauben am PC mit Leo
"Kranke PCs" bitte vorab bei Leo Kohl anmelden: Mail: lkohl(at)c-c-w.de 

Dienstag CFT   –  am 17. September 2024, 18.00 Uhr
CFT Workshop 

Apple MAC-AG  (MacBook, Mac mini, Mac Studio, iMac, Apple TV)
Jeweils alle 2 Wochen Mittwochs - 10.00 Uhr
am 24. Juli 2024
Anmeldung: Leo Kohl - lkohl(at)c-c-w.de  oder unter Telefon 06201 23176

iPhone-AG
Jeweils am ersten Dienstag im Monat – 18:00 Uhr 
am 10. September 2024
Anmeldung: Margit Hubig – mhubig(at)c-c-w.de

Android Smartphone AG
Jeweils am ersten Mittwoch im Monat – 15:30 Uhr
am 11. September 2024
Anmeldung: Iryna Eisenlohr -  ieisenlohr(at)c-c-w.de
oder unter Telefon 0157 59502093

 

Wir freuen uns auf einen wunderschönen Sommer,
herzliche Grüße

Maria-Elisabeth Kölker und Leo Kohl
Vorstand des CCW

 

Safe the date!!

30. August 2024 - 18:00 Uhr

Herzliche Einladung zum Sommerfest des Computer Club Weinheim e.V..

Wir feiern dieses Jahr 
Zum Schwarzen Ochsen
Nördliche Bergstr. 26
69469 Weinheim

 

Bitte um vorheriger Anmeldung Mail: jdienhold(at)c-c-w.de
Anmeldeschluss am  11. August 2024.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme. 

 

Mitgliedschaft mit Herz

Leider ist das Budget der "Mitgliedschaft mit Herz",
der Volksbank Kurpfalz e.G. schon aufgebraucht.

D.h. wir konnten unser PC Projekt nicht mehr einreichen und Sie können dieses Jahr kein Herz an den Computer Club Weinheim e.V. geben. 

Großes Interesse

Themenabende beim Clubabend am Montag

17.06.2024
So regeln Sie Ihren digitalen Nachlass

Unter dem Begriff digitaler Nachlass lassen sich zwei Arten von Daten zusammenfassen – zum einen laufende Verträge, die online verwaltet werden,
und zum anderen tatsächlich hinterlassene Daten, die Ihnen als Person zugeordnet werden können.
Die Liste über Ihren digitalen Nachlass sollte Informationen zu den folgenden Diensten und Verträgen beinhalten:

  • E-Mail-Dienste (Googlemail, T-Online etc.)
  • Soziale Netzwerke (Facebook, Instagram, Twitter & Co)
  • Messenger (WhatsApp, Skype u.a.)
  • Cloud-Dienste (Dropbox, Google Drive etc.)
  • Shopping-Konten (Amazon, Zalando u.a.)
  • Streaming-Abos (Spotify, Netflix, Amazon Prime etc.)
  • und weitere
    Praktische Tipps und Vorlagen, an denen man sich orientieren kann - denken Sie an Ihre Geräte!

 

03.06.2024
Aktuelles zur Künstlichen Intelligenz
Wo stehen wir aktuell?
Was gibt es für KI Verordnungen?
Woran forschen Mikrosoft, Apple und Google?
Was leistet KI aktuell in der

  • Forschung,
  • Gesundheit,
  • Kunst,
  • Robotik,
  • Bild- und Textgenerierung.

Welche Gefahren beinhaltet KI?

 

06.05.2024
Wie schütze ich mich vor Viren?
Was sind Viren?
Wie kommen Viren überhaupt auf meinen PC?
Wie kann ich mich schützen?
Wie erkennt ein Virenscanner Viren?
Welche Virenscanner gibt es?
Ist ein Virenscanner sinnvoll?
Worauf ist zu achten? 

 

08.04.2024
Fritzbox
Wie öffne ich am Computern, Smartphones oder Tablets, die mit dem FRITZ!Box-Heimnetz verbunden sind,
die Benutzeroberfläche im Internetbrowser?
Was sind die wichtigsten Funktionen der FRITZ!Box?
Welche Einstellungen sollte ich treffen?
Wie erhalte ich detaillierte Produkt-, Anschluss- und Verbindungsinformationen? etc.

Ergänzend wird am Donnerstag, den 25. April eine
Frage und Antwort Abend zum Thema Fritzbox angeboten.

 

18.03.2024
SeniorenApp Weinheim
Herr Holland, ein Digitallotse des Stadtseniorenrats hat uns diese
informative App vorgestellt.
Die "SeniorenApp Weinheim" ist der digitale Alltagshelfer für Senior:innen
aus der Zweiburgenstadt.
Von "leben in Weinheim", "Unterhaltung & Bildung", und vielem mehr können sich hier Weinheimer:innen des fortgeschrittenen Alters (leichter) zurechtfinden und lokale Informationen schnell abrufen.
Mit 25 wissbegierigen Teilnehmer:innen wurde an diesem Abend die App praktisch erkundet und Fragen konnten jederzeit gestellt werden.

 

 

 

 

Mitgliederversammlung

18. Juli 2023

Hinter dem Computer-Club Weinheim (CCW) liegen harte Jahre.
Die Corona-Pandemie beeinträchtigte das Schulungsangebot erheblich – mit negativen finanziellen Folgen.
Aber jetzt sieht der CCW Licht am Ende des Tunnels.
Bei der Jahreshauptversammlung konnte Kassenwartin Brigitte Kadel-Jakob zum einen leichte Entwarnung geben, im zurückliegenden Jahr konnte der CCW wieder einen Überschuss erwirtschaften.
Zum anderen erklärte sich Maria-Elisabeth Kölker bereit,
als Vorsitzende zu kandidieren.
Die Mitglieder wählten sie einstimmig zur Nachfolgerin von Antje Stegmann.
Leo Kohl bleibt Stellvertreter, Brigitte Kadel-Jakob Kassenwartin und
Monika Keil Schriftführerin.
Bei der Position des Jugendwarts ersetzt Jutta Dienhold Timo Bähr.
Kassenprüfer sind Eike Hilsenstein, Gustav Bayer und Rüdiger Zerweck (Stellvertreter).

Die neue Vorsitzende ist seit knapp vier Jahren Mitglied im CCW.
Sie habe bei diversen Computerproblemen sehr vom fachkundigen Rat der Experten im Club profitiert, betonte sie.
„Deshalb täte es mir sehr leid, wenn der Verein sich auflösen müsste.“
Genau das aber hätte gedroht, wenn sich keine neue Vorsitzende oder kein neuer Vorsitzender gefunden hätte. Maria-Elisabeth Kölker ist gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau und inzwischen im Ruhestand.
Schriftführerin Monika Keil blickte auf die vergangenen vier Jahre zurück und lobte: „Antje Stegmann hat den Club in schwierigen Zeiten gut vertreten.

Bei seinen Montagstreffen setzt der CCW seit ein paar Monaten verstärkt auf konkrete Themenangebote.
So wurde zum Beispiel über QR-Codes oder Phishing-Mails gesprochen.

Rubrik Wissen

Hierzu bitte den Button „Wissen“ anklicken und sich über viele interessante Themen informieren.
Im Selbststudium kann man zuhause viele neue Fähigkeiten erwerben.
Während der Corona Zeit 2020/21 wurden viele online Treffen angeboten und
daraus resultierende Anleitungen auf dieser Homepage veröffentlicht.